air mail.

gut. irgendwie war das wieder klar. ich hab meine bohnen-pilz-"diät" aufgegeben.

seit gestern bin ich wieder am fasten. ich hab mich entschlossen zu meiner klassischen methode zurückzukehren, die mir bis jetzt immer am effektivsten geholfen hat, auch wenn es anfangs sehr hart ist.

ich hoffe ich steh das fasten im gegensatz zu den letzten missglückten versuchen mal wieder durch.

sonst gibt es nicht viel neues. übermorgen gehts zum beatsteaks konzert nach stuttgart, ich freu mich schon seit tagen wie ein kind. die zeit bis zum nachholtermin hat sich auch ewig gezogen.
die richtigen klamotten für den abend zu finden wird allerdings wieder ein kampf.
suche: hübsches kleidungsstück, das die fettpölsterchen versteckt. AAAH.

nun gut. jetzt wird erstmal geschlafen.
morgen auf ein neues!

***

9.4.08 02:33


cinderella.

es klappt alles recht gut.
ich bin am fasten, dh ich trinke wasser, cola zero, kaffee und diätsaft.
ich nehme so maximal ca. 600kcal flüssig zu mir, wenn ich davon ausgehe, dass ich 3 liter saft am tag trinke.

meine langeweile versuch ich zur zeit mit internetshoppen zu vertreiben, was für meinen geldbeutel nicht sehr vorteilhaft ist.

auf die waage traue ich mich momentan immer noch nicht, weil ich einen fa vermeiden will, den ich sicherlich aus frust bekommen würde.

ich hoffe die nächsten tage bleiben so positiv und ich halte durch.
ist von euch auch gerade jemand am fasten?

***

14.4.08 00:54











Gratis bloggen bei
myblog.de